Die Deutsche Paintball Liga - Extremsport für junge Menschen

Du stehst auf Teamgeist und Extremsport? Dann melde dich an für die geilste Mannschaftssportart auf diesem Planeten.

Von Einsteigerklassen bis zu Bundesliga findest du hier eine Herausforderung die für dich und deine aktuellen Skills passt.

Paintball Hindernisse

Paintball Hindernisse

In der Spielklassen Bezirks und Landesligen kannst du dich einfach frei anmelden.

Die darüber liegen Spielklassen kannst du nur mittels einer Bewerbung erreichen .

Mit Hilfe der interaktiven Liga Struktur siehst du wie die jeweiligen Liegen miteinander verbunden sind.
Du kannst jeden Austragungsort anklicken und bekommst Infos über Ansprechpartner, Spieltage, Spielfeldadresse etc .

Die Deutsche Paintball Liga wurde 2003 gegründet .

Sie entstand als 2005 durch einen Zusammenschluss die GGPL und die 1.
Bundesliga zusammen geführt wurden.
Die offizielle Abkürzung der Liga ist DPL.

Sie ist die größte europäische Liga für Tunierpaintball .
Sie ist außerdem Teil des europäischen Ligenssystems .
Sie ist in den Verband "United Paintball Federration" eingegliedert .

Von diesem lautet die offizielle Abkürzung (UFBF).

Die Teams registrieren sich als neue Teams bzw .
bestätigen ihre Startplätze in den jeweiligen Spielklassen.
Je nach dem um welche Spielklasse es sich handelt, werden zwischen vier und fünf Spieltage absolviert, die Meister jeder Staffel qualifizieren sich für die jeweils nächst höhere Liga.

Die richtige Ausrüstung - Artikel ansehen!

Entwicklung:

Ausrüstung und Paintball WaffenDie deutsche "Amateur Liga" sowie die deutsche Nachwuchs Liga" schlossen sich im Jahre 2007 zusammen.
Derzeit ist die DPL als größte nationale Paintball Liga Europas gemeldet.

Du kannst über die Medien die Geschehnisse der DPL verfolgen.

Der Regionalsender Rhein-Main TV ist dafür zuständig.
Außerdem tut dies der Sportsender Eurosport, der seit 2008 über die 1.
und die 2.

Bundesliga mittels eines Livestreams berichtet.

Die DPL hat überall in Deutschland Austragungsorte.

Über den Spielfeldatlas findest du ganz einfach einen Austragungsort in deiner Nähe.

Dort kannst du neben Ruhm und Ehre auch um Pokale kämpfen .

Preise, Urkunden, den Aufstieg in höhere Liegen werden dir als Einsteiger möglich gemacht .

Aktuelle Rankings und Ligatabellen findest du auf der offiziellen Website dpl-online.de

Auf der berühmten Playersparty feiert die ganze Liga zum Ende der Sommersaison den Abschluss der letzten Saison.
Im Winter geht die Saison innerhalb der Hallen Deutschlands weiter.

Dies geschieht im Rahmen der DPL-Winter.
Die einzelnen Liegen werden je nach Region von Lokalkoordinatoren organisiert
Ausgebildete Schiedsrichter wachen über den Ablauf der Spielbegegnungen, und achten darauf das alles fair von statten geht.
Bei den meisten Spielen sind Fotografen mit anwesend, welche das Spiel begleiten und euch nach diesem mit atemberaubenden Bildern versorgen können.
Die erste und zweite Liga werden sogar von der professionellen Produktionsfirma LIVE moderiert und die Bilder ins Internet übertragen .

Durch das qualifizieren und gewinnen der unteren Liegen ist es möglich sich für die höheren Liegen sowie für den "DPL-Pokal" zu qualifizieren.
Die zum Spielen genutzten Paintballs musst du dazu in Läden direkt am Spielfeld kaufen.

Diese Regelung gilt für Verbands und Oberliga.
In höheren Liegen wird auch das Spielen mit Paintballs die bei beliebigen Händlern erworben wurden zugelassen.
Ist dir das noch nicht genug kannst du dich über ein Auswahltraining für die deutsche Paintball Nationalmannschaft bewerben .
Solltest du den Sprung ins Team schaffen, wird dir die Ehre zuteil, Deutschland auf internationalen Turnieren der Organisation "European Paintball Federation zu vertreten.

Lust auf Paintball? Paintball Tipps und Tricks - Jetzt lesen!

Spielerpass/Jahresbeitrag

Den Spielerpass erhält dein Teammanager über die Post, sobald der Kader gemeldet ist .
Außerdem bekommt er den Jahres Beitrag von 35 Euro der für die Sommersaison 2016 und die Wintersaison 2017 Gültigkeit hat.

Der Spielerpass muss an jedem Spieltag mitgeführt werden, da dieser dem Ligakoordinator bzw.
Schiedsrichter bei Nachfrage vorgezeigt können werden muss.

Die Spielberechtigung soll immer kontrolliert werden können.

Bei grober Unsportlichkeit hat der Hauptschiedsrichter die Berechtigung deinen Spielerpass einzuziehen .

Paintball für den Junggesellenabschied? - Sieh dir unseren Artikel an!